Meldung:

  • 12. April 2017

Spaziergang durch Frohnhausen mit Britta Altenkamp, MdL

Im Zuge der Landtagswahl lädt die SPD Frohnhausen am Sonntag, 07. Mai 2017, in der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr, alle Interessierten zu einem Spaziergang durch Frohnhausen mit Britta Altenkamp, MdL, ein.

Unter Leitung des Stadthistorikers Robert Welzel folgt der Teilnehmer den Spuren des Stadtplaners Robert Schmidt. Der Bebauungsplan Essen-West setzte 1903/04 neue Standards für den modernen Städtebau. Der Stadtteil Frohnhausen verdankt den Ideen des renommierten Stadtplaners Robert Schmidt seine begrünten Innenhöfe, Vorgärten, Straßenbäume, Binnenparks und Schmuckanlagen. Am Beispiel des Frohnhauser Platzes und seiner Umgebung kann das Konzept von Schmidt noch heute anschaulich vermittelt werden.

Treffpunkt: 12.00 Uhr am Marktbrunnen auf dem Frohnhauser Platz.

Am Ende des Rundgangs besteht die Möglichkeit, das Stadtviertel aus der Vogelperspektive zu betrachten, vom Turm der Apostelkirche aus.

Anschließend besteht die Möglichkeit, im Cafe Forum mit Britta Altenkamp bei einer Tasse Kaffee ins Gespräch zu kommen.

Jutta Pentoch